News-Detailseite

Bericht zur Auswertung und Darstellung von Nährstoffmonitoringdaten

20.08.2018

Als ergänzende Grundlage für die Entwicklung einer Nähstoffmanagementstrategie der FGG Elbe werden im vorliegenden Abschlussbericht bestehende Zeitreihen der Gewässerüberwachung ausgewertet, um langfristige Trendentwicklungen, räumliche Heterogenitäten und Ursachen-Wirkungsbeziehungen zu erkennen. In einer Geodatenbank (www.visdat.de/elbe) werden Ausgangsdaten, Ergebnisse und vorhandene Modellierungsergebnisse vorgehalten.

Zurück