News-Detailseite

Schlussfolgerungen und Bericht zur Vorstudie zum Nähstoffbilanzierungsmodell

20.08.2018

Für die Bilanzierung der Nährstoffeinträge hat die FGG Elbe in der Vergangenheit das Nährstoffbilanzierungsmodell MONERIS verwendet. Es galt zu prüfen, ob dieses Instrument weiterhin geeignet ist, die mit der Aufstellung von Nährstoffmanagementkonzepten für große Einzugsgebiete verbundenen Fragen beantworten zu können. Die Schlussfolgerungen und der Abschlussbericht der Vorstudie zur Nährstoffbilanzierungsmodellierung geben eine Diskussions- und Entscheidungsgrundlage für die Weiterführung der Modellierung für den dritten Bewirtschaftungszyklus in der FGG Elbe.

Zurück