Bewirtschaftungsplan (2021)

Im Zeitraum vom 22. Dezember 2020 bis zum 22. Juni 2021 wird der "Entwurf der zweiten Aktualisierung des Bewirtschaftungsplans nach §83 WHG bzw. Art. 13 der Richtlinie 2000/60/EG für den deutschen Teil der Flussgebietseinheit Elbe für den Zeitraum von 2022 bis 2027" angehört. Das hierzu erstellte Anhörungsdokument gibt die Rahmenbedingungen zur Durchführung des Anhörungsverfahrens vor. Das anzuhörende Dokument im pdf-Format und die dazugehörigen Anlagen bzw. die Unterlagen für die Online-Anhörung finden Sie hier:

Nach Abschluss der Öffentlichkeitsbeteiligung findet eine Auswertung aller in der FGG Elbe eingegangenen Stellungnahmen statt.