Im Zeitraum vom 22. Dezember 2020 bis zum 22. Juni 2021 fand die Anhörung zum Umweltbericht zum Entwurf des Maßnahmenprogramms statt. Sie hatten die Möglichkeit, Ihre Stellungnahmen im Rahmen der Anhörung nach Art. 14, Abs. 1 c) WRRL per Post, E-Mail oder Online abzugeben.

Die Veröffentlichung der Bewertungen wird voraussichtlich im ersten Quartal 2022 erfolgen.

Im Ergebnis der Anhörung wurde das Maßnahmenprogramm angenommen und eine Umwelterklärung erstellt. Die Umwelterklärung bildet somit den Abschluss des Verfahrens zur Strategischen Umweltprüfung des Maßnahmenprogramms für die FGG-Elbe und legt dar, ob und in welchem Umfang die Strategische Umweltprüfung sowie die Stellungnahmen der Behörden bzw. Öffentlichkeit Einfluss auf die Inhalte des aktualisierten Maßnahmenprogramms genommen haben.